Episcopus (Bischof), Martin

Ordnungsnummer
703
Name
Episcopus (Bischof), Martin
Lebensdaten
von Straßburg, + 15.1.1570 Döffingen
Laufbahn
LatSch. bei Pf. Volmar in Döffingen 3.7.1554, LatSch. bei Herrn Thomas Dürnawer in Böblingen 8.11.1554, Schule Stuttgart 10.4.1556, Imm. Tübingen 13.8.1562, D Echterdingen 1562, zugl. Schulm., auf das Diakonat Böblingen ern. 7.5.1563, Pf. Döffingen (15.9. ern., 28.9. Aufzug)1564 -+
Ehen
oo I. 24.1.1564 Sindelfingen (Hochzeit im "Kloster"): Maria BÜCHSENSTEIN, + 8.3.1567, Va. Sebald, Pf. Maichingen --- oo II. 8.9.1567 Sindelfingen: Barbara GUNDLACH, + 18.8.1596 (an der Pest), E Caspar, Forstmeister Sindelfingen
Ursula {oo II. 5.9.1570 ebd.: Johann Schnitzer (Nr. 7398)}
Eltern
Albert, Straßburg
Maria Salome Röslin - s. auch Hiob Heller (Nr. 3279) und Georg Reipchius (Nr. 6506)
Kinder
I. 1. Maria Salome, * 8.12.1565 Döffingen um Mitternacht, wird am 25.3.1567 von den Großeltern Reipchius zu sich genommen und erzogen, oo I. 11.7.1587 Sindelfingen: Johann Molitor, M., Pred. Regensburg, oo II. 21.6.1591 Neuenbürg: Sebastian Lanius (Nr. 5522), oo III. 2.5.1608 ebd.: Johann Schaupp, Handelsmann Pforzheim
II. 2. Kaspar (Nr. 702)
3. früh +
Literatur
BWKG 1913, 91
Array ( [0] => Array ( [path] => vendor/bin/phantomjs-2.1.1-linux-x86_64/ ) )