Personen

Hopffer, Benedikt

Zurück zum SuchergebnisNeue Suche

Personendatenbank Landeskirchliches Archiv (1 Treffer)

Hopffer, Benedikt

Name
Hopffer, Benedikt
Lebensdaten
Geb. 11.9.1643 Altdorf bei Nürnberg, gest. 29.1.1684 Tübingen
GND
116981539
Lebenslauf
Imm. Altdorf 4.9.1656
Imm. Jena
Imm. Leipzig WS 1658
Baccalaureus ebd. 14.4.1660
Magister 30.1.1662
Imm. Tübingen 26.10.1664 als Magister
Prof. designatus 2.7.1672
Informator (Titel Sekr.) von 3 württ. Prinzen
begleitete zwei von ihnen auf den Reisen durch Frankreich
England
Niederlande
Dänemark und Schweden 9.5.1669-1672
Prof. philos. (Moral) 1672-1684
Major Domus Stift 1681-1684
Rektor Univ. Tübingen 1683-84.
Zusatzname
Hopffer, Benedict
Hopffer, Benedictus
Hopferus, Benedictus
Hopfer, Benedikt
Hopfferus, Benedictus
Hoppf
Verweisung
  1. Personenseite bei der Deutschen Digitalen Bibliothek (48)
  2. Wikipedia-Artikel
  3. Biographische Informationen zu Personen im Index von NDB, ADB und Register
  4. Professorengalerie Tübingen
  5. mehr anzeigen...

Pfarrerbuch Württemberg (1 Treffer)

Hopffer, Benedikt

Ordnungsnummer
3710
Name
Hopffer, Benedikt
GND
116981539
Lebensdaten
* 11.9.1643 Altdorf bei Nürnberg, + 29.1.1684 Tübingen
Laufbahn
Gymn. Augsburg, Imm. Altdorf 4.9.1656, Imm. Jena, Imm. Leipzig WS 1658, B. ebd. 14.4.1660, M. 30.1.1662, Imm. Tübingen 26.10.1664 als M., Prof. designatus 2.7.1672, Inf. (Titel Sekr.) von 3 württ. Prinzen, begleitete sie auf den Reisen durch Frankreich, England, Niederlande, Dänemark und Schweden 9.5.1669-1672, Prof. philos. (Moral) 1672-1684, Major Domus Stift 1681-1684, R Univ. Tübingen 1684-+
Ehen
oo I. 3.12.1672 Tübingen: Sofia Catharina LAUTERBACH, + 29.6.1676 ebd. (aet. 22 1/2), E Wolfgang Adam, Dr. jur. utr., KonsistDir.
Maria Susanna Lansius --- oo II. 19.6.1677 Tübingen: Christina Dorothea BARDILI, * 29.1.1660, + 29.1.1719 ebd., E Burckhardt, Dr. jur. utr., Prof. jur. eo. 1655, ord. Tübingen 1660
Justina Eckher [oo II. 28.5.1689 Bebenhausen: Johannes Zeller, * 6.1.1656, + 7.4.1734 Tübingen, Lic. med. 1681, Dr. med. 30.6.1684, Physicus Freudenstadt 1680, Prof. med. Tübingen 1686, R Univ. ebd. 1692 und 1701, Württ., Oettingischer und Braunschweig-Wolfenbüttelscher Rat und Leibarzt, Va. Johann (Nr. 9288)
Eltern
Va. Thomas (Nr. 3715)
Kinder
(alle * Tübingen) I. 1. - 3. früh +
II. 4. Justina Sibylle, * 23.8.1678, + 9.1.1757 Maulbronn, oo 14.9.1700 Tübingen: Augustin Hochstetter (Nr. 3550)
5. Benedicta Dorothea, * 4.12.1679, oo procl. nach Trin. 1702 Tübingen: Johann Georg Beyer, Lic. jur. utr., Stadtsyndicus Reutlingen
6. früh +
7. Thomas Burkhard (Nr. 3716)
8. Christina Dorothea (posthum), * 30.6.1684, + 30.5.1714 Rosenfeld, oo procl. 8. nach Trin. 1707 Tübingen: Eberhard Friedrich Hiemer (Nr. 3457)
Literatur
Faber 26 § 94 Subst. 4 A
Leube, Stift I, 46, 215 und II, 16, 22f, 34
Rath, Regina, 59f
StAnzBB 1913, 282
WJB 1934/35, 27 Anm. 72